VIP-Abend / Ein Zeichen für die Stadt Schweinfurt setzen

Schweinfurt, 02.05.2019. Am vergangenen Montag haben die Wirtschaftsjunioren zusammen mit Vertretern der hiesigen Wirtschaft und den Ausstellern des diesjährigen Schweinfurter Berufsinformationstages ein Zeichen für die Stadt Schweinfurt gesetzt.

In einer gemütlichen Runde gab es leckeres Essen, tolle Getränke und Musik. Abgerundet wurde das Ganze durch ein kleines Rahmenprogramm bei denen die Wirtschaftsjunioren vorgestellt wurden. Thomas Leier wurde in diesem Rahmen der Mittelstandheld der Wirtschafsjunioren Bayern durch unsere Landesvorsitzende Marlen Wehner, stellvertretenden Kreissprecher Sandro Mühlbauer und Volker Hummel als Mitglied der Wirtschafsjunioren Schweinfurt verliehen.

Ebenfalls gab es 30 Sekunden Pitches, bei dem zufällig ausgeloste Personen, positives über Schweinfurt berichten sollten. Dies lief unter dem Motto #SUPERSTADT “Ich liebe Schweinfurt, weil…!”. Dem Oberbürgermeister Sebastian Remelé und seiner Frau Monika Remelé hat es sichtlich gefallen. Auch der Landrat Florian Töpper und die IHK Vizepräsidentin Caroline Trips, sowie Pia Jost waren begeistert.

Vorheriger Beitrag
WJ beim Eishockey
Nächster Beitrag
Preisverleihung SBIT-Gewinnspiel

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü